Scheiterhaufen mit Schneehaube
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Portionen
6 Personen
Portionen
6 Personen
Scheiterhaufen mit Schneehaube
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Portionen
6 Personen
Portionen
6 Personen
Zutaten
Scheiterhaufen:
  • 1 L Milch
  • 70 g flüssige Butter
  • 4 Eier
  • Schale 1/2 Biozitrone
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 800 g Milchbrot (mit Fini´s Feinstes Weizenmehl Universal)
  • Etwas Butter
  • 800 g Äpfel
  • 80 g Zucker
  • Rosinen
Schneehaube:
  • 4 Eiklar
  • 200 g feiner Kristallzucker
  • Prise Salz
Einheiten:
Anleitungen
  1. 1| Ofen auf 180° Ober und Unterhitze vorheizen.
  2. 2| Milch, flüssige erkaltete Butter, Eier, Zitronenschalen und Vanillezucker in einer Schüssel vermengen.
  3. 3| In Scheiben geschnittenes Milchbrot mit der Milchmischung übergießen und etwas anziehen lassen.
  4. 4| Äpfel waschen, entkernen und in Scheiben schneiden. Zucker und Rosinen vermengen.
  5. 5| Eine ausgebutterte ofenfeste Form abwechselnd mit Milchbrot, Äpfeln sowie der Zucker Rosinen Mischung füllen. (Letzte Schicht Milchbrot)
  6. 6| Mit ein paar Butterflocken beträufeln und für ca. 30 bis 40 Minuten im vorgeheizten Ofen goldbraun backen.
  7. 7| Für das Topping Eiklar mit Zucker und Salz zu einem festen Schnee schlagen.
  8. 8| Über dem fertigen (nicht zu heißen) Scheiterhaufen gleichmäßig verteilen, mit einem Gummihund etwas in die Höhe zupfen und mit einem Bunsenbrenner ein wenig bräunen.
Facebook
Facebook
INSTAGRAM
RSS