Glutenfrei, Herzhaftes, Rezepte, Sommer, Vegetarisch
Schreibe einen Kommentar

SOMMERLICHER DIP mit FRISCHEN KRÄUTERN

 Besuch aus Doha, Dubai, Moskau und zwischendrin jede Menge Arbeit. Ihr müsst mir bitte verzeihen, dass es nun so lange gedauert hat. Ebenfalls habe ich eine kleine Überraschung für euch. Mein neuer Blog wird in Kürze fertig. Bin schon ganz gespannt, ob er euch gefällt?! Aber nun zu unserem Rezept.

kräuterdip

Ich wollte mal was anders ausprobieren und durchforstete den riesigen Garten meines Vaters. Gurken, Erbsen, Melanzani, Kartoffeln, Kohl und vieles mehr. Was mach ich nun damit?

Ursprünglich war ein Sommergemüse in einer Honig, Orangen, Olivenöl, Essig Sauce geplant. Nein, es muss was Ausgefalleneres sein- eine Wassermelonen-Gurken-Suppe! Voller Begeisterung machte ich mich ans „kalte Kochen“- das Ergebnis- ui, nicht zu genießen und über die Farbe will ich erst gar nicht sprechen. Na gut- was jetzt? Der Garten meiner Mutter ist mit Kräutern übersät- jeder Menge Kräutern.

Warum nicht für unseren Grillabend ein schönes Kräutermousse zaubern, in Kohlblättern und Grissini zum „eintunken“?! Gesagt, getan. Und schon war die super schnelle Vorspeise fertig- und ja, sie hat geschmeckt!

Facebook
Facebook
INSTAGRAM
RSS
SOMMERLICHER DIP mit FRISCHEN KRÄUTERN
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Print Recipe
Meine Einkaufsliste
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Print Recipe
4Personen
00h05min
4Personen 00h05min
4Personen
00h05min
4Personen 00h05min
SOMMERLICHER DIP mit FRISCHEN KRÄUTERN
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Print Recipe
Meine Einkaufsliste
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Zur Einkaufsliste hinzufügen
Print Recipe
4Personen
00h05min
4Personen 00h05min
4Personen
00h05min
4Personen 00h05min
ZUTATEN ZUBEREITUNG
1Pkg. Topfen
4Salbeiblätter
2Ästchen Rosmarin
2Ästchen Thymian
1/2Handvoll Schnittlauch
2Ästchen Petersillie
2Ästchen Estragon
Saft 1/2 Biozitrone
2EL Sauerrahm
PriseSalz
PrisePfeffer
Schuss Olivenöl
Grissini
Kräuter vom Stiel entfernen. Kleinhacken und mit den restlichen Zutaten gut vermengen. Mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Verwendet zum Servieren ein Kohlblatt oder alles was ihr in eurem Garten finden könnt:) Sieht toll aus!
1Pkg. Topfen
4Salbeiblätter
2Ästchen Rosmarin
2Ästchen Thymian
1/2Handvoll Schnittlauch
2Ästchen Petersillie
2Ästchen Estragon
Saft 1/2 Biozitrone
2EL Sauerrahm
PriseSalz
PrisePfeffer
Schuss Olivenöl
Grissini
Kräuter vom Stiel entfernen. Kleinhacken und mit den restlichen Zutaten gut vermengen. Mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Verwendet zum Servieren ein Kohlblatt oder alles was ihr in eurem Garten finden könnt:) Sieht toll aus!
Dieses Gericht ist

vegetarisch glutenfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.