Alle Artikel in: Lactosefrei

Pfirsichkompott- Das Messer des Monats

Jahreszeiten Jede Jahreszeit hat ihre eigenen Düfte, Eindrücke und Geschmacksrichtungen.Wenn mich die Wintermonate an kuschelige Tage zu Hause mit einer warmen Tasse Tee und einen dampfenden Germnknödel mit Vanillesauce erinnern, so weckt der Sommer Lust auf Farben, frisches Obst

Knackiges Ofengemüse mit Olivenöl

Wie ich für uns zu Hause koche? Na ganz einfach und mit den besten Zutaten. Ich liebe frisches, knackiges, farbenfrohes Gemüse vom Markt. In den verschiedensten Formen und Varianten bin ich jedes Mal davon fasziniert, wie wunderbar unsere Natur ist. Mit Salz, Pfeffer,

Karibischer Reissalat & „Liebster Award“

Vielen Dank an die liebe Cooking Catrin für die Nominierung! Ich freue mich ganz besonders, an diesem schönen „Online-Event“ teilnehmen zu dürfen. Weiter unten gibt es Nominierungen, Fragen an euch und ein Rezept aus meinem Kochbuch „Mundvoll“, und zwar den Karibischen Reissalat. Obwohl ich mich gerade auf Hawaii befinde, passt dieses Rezept ganz wunderbar.

POWER KUGELN- good to go!

In der heutigen Zeit prägen Hektik und Stress den Alltag vieler Menschen. Dabei vergisst man schon mal aufs Essen. Selbst Kochen – hat man denn noch die Zeit dafür? Dafür muss einfach Zeit sein! Essen ist lebensnotwendig, darüber hinaus verbindet es uns Menschen. Nicht nur über Länder und Kulturen hinweg, sondern auf unserem Esstisch, zuhause, mit der Familie.

Minibuchweizenburger mit Wild

Ich muss zugeben, ich genieße es Fleisch zu essen. Jedoch muss ich auch sagen, dass ich mittlerweile einige Menschen verstehe, die beschließen von heute auf morgen Vegetarier zu sein. Bei all der Massenproduktion und der Behandlung von Tieren scheint jede Spur von Ethik verloren gegangen zu sein. Aber nicht überall. Es gibt jedoch meiner Meinung nach Möglichkeiten dem zu entgehen. Beispielsweise wenn man beginnt sich zu erkundigen woher unsere Nahrungsmittel denn eigentlich kommen bzw. wie diese produziert werden.

RHABARBER-VODKA-EIS-TEE

Der Rhabarber, ein vielseitig einsetzbares Gemüse, wird von den beiden Termini „rheum“ und barbarum“ hergeleitet. Das letztere Wort bedeutet übersetzt „fremd, ausländisch“. Somit steht fest, dass es sich hierbei um kein heimisches Gemüse handelt. Der Rhabarber hat eine