Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rosmarin

RADICCHIO TREVISO- Die Blüte des venezianischen Winters

Einfach, schnell und super lecker- Radicchio Treviso, auch als „Blüte des venezianischen Winters“ bekannt. Verwendet werden hierbei hauptsächlich die inneren Triebe und die Wurzeln. Er wird im Frühjahr gesät, über die Sommermonate hinweg wächst er und wird schlussendlich

FEIGENCHIPS mit Rosmarin & Minze

  Immer wieder fahren wir auf Urlaub und unser Kühlschrank ist voll mit Obst. Dafür gibt es eine gute Möglichkeit diverse Früchte wie beispielsweise Feigen gut zu verarbeiten. Getrocknetes Obst eignet sich ideal zum Aufbewahren, Verschenken- zum selbst essen natürlich- als

FEIGEN- ROSMARIN-KEKSE

„Paleo- Power for Life“, so heißt eines der Kochbücher von Nico Richter. Ein fantastischer Koch der all seine kulinarischen Kreationen mittels geschmackvollen Bildern in Szene setzt. Nicht nur die Bilder begeistern. Schon beim Anblick der Zutaten freut man sich auf ein

DER DUFT VON BROT

„Eines Tages spürt sie, beim Ausruhen nach schwerer Arbeit auf dem Feld, einen sanften Wind in ihrem Haar – schnuppert plötzlich in diesen Wind, was ist das für ein Geruch – atmet tief ein – und weiß ganz klar: es riecht nach Brot aus der Küche der alten Runa. Benommen steht Suleika auf und geht dem Duft nach. Sie wandert viele Tage. Der Brotduft führt sie über Feld

REINANKE TRIFFT GEMÜSE

Ich hatte ein spezielles Bild im Kopf. Ein Fisch kopfüber im Glas. Die Gläser waren ideal. Jetzt musste nur noch der Fisch reinpassen. Ohne spezielle Vorstellungen außer der Größe des Fisches kaufte ich ein paar Fische. So wurde es schlussendlich die Reinanke- die übrigens abgesehen von meiner Vorstellung ein tolles Foto zu machen, auch sehr gut schmeckt.